Die meisten Angler reisen mit der Autofähre nach Norwegen. Es gibt eine Vielzahl von Fähren die Norwegische Häfen von Deutschland oder Dänemark aus anlaufen. Wir haben Euch hier einmal die wichtigsten Fähren für uns Angler rausgesucht. Guckt Euch die Karte an und wählt dann die Strecke aus, die ihr fahren wollt. Natürlich hat jede Strecke seine Vor- und Nachteile (preislich und zeitlich). Um die Preise vergleichen zu können, haben wir unter der Karte die Links zu den einzelnen Anbietern eingefügt.

Einige Fährverbindungen nach Norwegen:

Fährverbindungen Norwegen
Landkarten von Europa auf stepmap.de

StepMap Fährverbindungen Norwegen


Reiseanbieter:

(um auf die Webseiten zu gelangen, klick auf den Namen)

 Colorline:

  Kiel (D) - Oslo (N)

 Hirtshals (DK) - Kristiansand (N)

 Hirtshals (DK - Larvik (N)

 Fjordline:

  Hirtshals (DK) - Stavanger (N)

 Hirtshals (DK) - Bergen (N)

 Stena-Line:

  Frederikshavn (DK) - Oslo (N)

 Rostock (D) - Trelleborg (S)

 Sassnitz (D) - Trelleborg (S) 

 DFDS Seaways:

 Kopenhagen (DK) - Oslo (N)

 Scandlines:

  Puttgarden (D) - Rödby (DK) + Helsingör (DK) - Helsingborg (S)

 Rostock (D) - Gedser (DK) + Helsingör (DK) - Helsingborg (S)